Zucchini-Frittata

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Zutaten
(für eine Pfanne mit 25 cm Ø)

  • 2 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 6 Eier
  • 100 g Frischkäse
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 EL Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • Schnittlauchblüten
  • getrocknete Blütenblätter

Den Merklinger auf ca. 200°C einheizen.

Die Zucchini waschen. Eine Zucchini in feine Streifen schneiden. Die andere Zucchini der Länge nach in Scheiben, dann in lange Streifen schneiden.

In einer Schüssel Eier, Frischkäse, Schnittlauchröllchen und Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die feinen Zucchinistreifen untermischen.

Das Öl in einer Pfanne auf dem Grillrost erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.


Die Eiermasse über die Zwiebeln in die Pfanne geben. Die langen Zucchinistreifen darauf verteilen (siehe Foto). Die Pfanne auf den Schammottstein stellen und die Frittata ca. 30 Minuten
stocken lassen. Mit Schnittlauchblüten und getrockneten Blütenblättern dekorieren.