Pizza New York Style

Drucken
Email
WhatsApp
Facebook

Du benötigst dafür: Schamottsteine
Oberhitze: ca. 350-400°C
Vorheizen: ca. 30-40 Minuten
BOBBY: ca. 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Backzeit: ca. 4-6 Minuten

Zutaten (für 6 Pizzen)

Für den Pizzateig:
(24-72 Stunden vorher)

  • 600-620 ml eiskaltes Wasser
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 3 g frische Hefe (Zimmertemperatur)
  • 800 g Pizzamehl Tipo 00 oder Weizenmehl Type 550 
  • 200 g Semola
  • 26 g Salz
  • 50 ml Olivenöl

Für die Tomatensoße:

  • 700 g passierte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Oregano
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt (nach Belieben)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

    Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Für den Belag:

  • 600 g Käse, gerieben (z. B. Cheddar, Emmentaler, Gouda, Mozzarella)
  • 125 g Peperoni-Salami (nach Belieben)
  • 500-600 g Peperoni (nach Belieben)

Außerdem:

  • Semola für die Arbeitsfläche
  • Olivenöl
  • Oregano

Für den Pizzateig:
(24-72 Stunden vorher)

Wasser, Honig, Hefe, Mehl, Semola und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten. Das Olivenöl zugeben und weitere 2-3 Minuten unterkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen und mit dem Schluss nach unten in eine mit Olivenöl geölte Teigwanne geben. Abgedeckt ca. 1-2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Anschließend für 24 bis 72 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Am Backtag:
Die Teigwanne aus dem Kühlschrank holen und den Teig bei Raumtemperatur 1 Stunde akklimatisieren lassen.

Die Arbeitsfläche nun mit Semola ausstreuen. Den Teig vorsichtig auf die Arbeitsfläche kippen.
Mit dem Teigabstecher in 6 gleich große Stücke (à 280 g) teilen.

Die Ränder der Teigstücke von allen Seiten rundherum in die Mitte falten. Die Pizzaballen anschließend auf der glatten (nicht bemehlten) Arbeitsfläche zu runden Kugeln schleifen.

Die Teiglinge mit ausreichend Abstand in eine geölte Pizzaballenbox oder auf ein geöltes Backblech legen. Die Teigkugeln mit Olivenöl einpinseln.

Die Pizzaballenbox mit dem Deckel verschließen. Wenn du deine Teiglinge auf Backblechen gehen lässt, dann gut mit Folie abdecken.
Bei Raumtemperatur nun ca. 1,5-2 Stunden gehen lassen.

In dieser Zeit den Merklinger auf ca. 350-400°C einheizen, die Tomatensoße herstellen und die Zutaten bereitstellen.

Semola auf der Arbeitsfläche verteilen. Den Teigling nun mit einem Teigschaber aufnehmen und in Semola wenden.

Mit dem Nudelholz gleichmäßig dünn ausrollen oder mit den Händen ausformen.

Mit der Tomatensoße bestreichen und den Käse auf der Pizza verteilen.

Nach Belieben mit Peperoni-Salami und Peperoniringen belegen.

Direkt auf dem Schamottstein ca. 4-6 Minuten knusprig backen.

Tipp:
Die Pizza New York Style nach dem Backen mit Oregano bestreuen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hast du konkrete Fragen zum Merklinger oder wünscht eine persönliche Beratung? Dann trage dich unten in das Kontaktformular ein und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

MERKLINGER benötigt deine Kontaktinformationen, um dich zu unseren Produkten kontaktieren zu dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.