Leberkäs-Padella mit Brezel-Senf-Kruste

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Zutaten (für 1 Pfanne Ø 25 cm)

  • 500 g Leberkäsbrät vom Metzger
  • 100 g Emmentaler, gerieben
  • 4 Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten
  • 100 g Speckwürfel


Für die Brezel-Senf-Kruste:

  • 100 g Salzbrezeln (+ 12 Brezeln zum Dekorieren) bzw. grobe Brezenbrösel (super Resteverwertung!)
  • 1 EL süßer Senf
  • 1 Ei
  • 2 EL gehackte Petersilie

Den Merklinger auf ca. 200°C einheizen.

Die Speckwürfel in einer hitzebeständigen Pfanne kross braten. Etwas abkühlen lassen.
Das Leberkäsbrät in eine große Schüssel geben und mit dem Käse und den Frühlingszwiebeln vermischen.

Die abgekühlten Speckwürfel untermischen. Die Masse in die Pfanne geben und glatt streichen. (Gefettet ist sie ja schon von den Speckwürfeln.)


Für die Brezel-Senf-Kruste die Salzbrezeln in einen Gefrierbeutel geben und diesen „halb“ verschließen. Die restliche Luft herausdrücken und ganz verschließen. Mit einem Nudelholz daraufklopfen bis alles grob zerbröselt ist.

Das Ei mit dem Senf in einer Schüssel verquirlen und die Brezenbrösel und die Petersilie untermischen. Auf dem Leberkäsbrät verstreichen und mit 12 Salzbrezeln dekorieren.


Im vorgeheizten Merklinger ca. 25 Minuten backen.


Heiß oder kalt zu einer zünftigen Brotzeit servieren! Dazu passt ganz wunderbar ein Radieschensalat.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hast du konkrete Fragen zum Merklinger oder wünscht eine persönliche Beratung? Dann trage dich unten in das Kontaktformular ein und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

MERKLINGER benötigt deine Kontaktinformationen, um dich zu unseren Produkten kontaktieren zu dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.