Erdbeer-Schoko-Törtchen

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Zutaten (für 10 Törtchen Ø 10 cm)


Für die Tartelettes:

  • 280 g Weizenmehl Type 405
  • 20 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 125 g kalte Butter in Würfeln
  • 2 Eier


Für die Topfen-Sahne-Creme:

  • 500 g Topfen
  • 375 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • Mark von ½ Vanilleschote


Außerdem:

  • 150 g dunkle Kuvertüre
  • 2 Erdbeer-Joghurt-Riegel
  • Minzeblätter zum Garnieren
  • 500 g frische Erdbeeren


Für die Tartelettes: Mehl, Kakao, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Butter darauf verteilen und mit kalten Händen in der Mehlmischung verkrümeln. Eier dazugeben, kurz vermischen und anschließend auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zügig zu einem glatten Teig verkneten. Diesen zu einem flachen Fladen formen und in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde kalt stellen.


In dieser Zeit den Merklinger auf ca. 200°C einheizen.


Die Förmchen fetten. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz ca. 3 mm dünn auswellen und 10 Kreise mit 12 cm Ø ausstechen. Die Förmchen damit auskleiden und den Teig dabei gut andrücken. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Den Gitterrost auf den Schamottstein legen. Die Förmchen daraufstellen und die Tartelettes bei ca. 200°C etwa 15 Minuten backen.
Herausnehmen und auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Die Erdbeer-Joghurt-Riegel mit einem Sparschäler fein hobeln.


Die Herzchenschablone ausdrucken und unter ein Backpapier legen. Die Herzchen auf dem Backpapier nachzeichnen. Die Kuvertüre schmelzen. Etwa die Hälfte der Kuvertüre in eine Spritztüte füllen und die Herzchen auf dem Backpapier damit „nachzeichnen“. Mit der gehobelten Erdbeer-Joghurt-Schokolade bestreuen und trocknen lassen. Mit der restlichen Kuvertüre die Innenseite der ausgekühlten Tartelettes einpinseln.


Für die Topfen-Sahne-Creme:
Topfen, Sahne, Puderzucker und Vanillemark steif schlagen.


Törtchen fertigstellen:
Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
Die Topfen-Sahne-Creme mit einem Esslöffel auf die Tartelettes geben. Die Erdbeerscheiben darauf anrichten. Mit Minzeblättern und den Schokoherzen garnieren.



Tipp: Wenn der Merklinger heiß ist, können die Tartelettes auch wunderbar schon vorab auf Vorrat gebacken werden. Luftdicht verpackt warten sie dann auf spontane Gäste.

Hast Du keine Tarteletteförmchen zur Verfügung? Dann kannst Du auch eine Muffinform dafür verwenden.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hast du konkrete Fragen zum Merklinger oder wünscht eine persönliche Beratung? Dann trage dich unten in das Kontaktformular ein und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

MERKLINGER benötigt deine Kontaktinformationen, um dich zu unseren Produkten kontaktieren zu dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.