Käse-Speck-Bombs

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Zutaten
(für 10 Stück)

Für den Teig:

  • 1 kg Weizenmehl Type 550
  • 600 ml Wasser, lauwarm
  • 20 g Salz
  • 4 g Hefe, Zimmertemperatur
  • etwas Mehl zum Bearbeiten

Für die Füllung:

  • 10 mittelgroße Tomaten
  • 250 g Gouda, gerieben
  • 2 EL frische, gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 handvoll Röstzwiebeln
  • 20 Scheiben Speck
  • BBQ-Soße zum Bestreichen
  • Öl für die Form

Am Vortag:
Wasser in die Rührschüssel geben und die Hefe darin auflösen. Mehl und Salz dazugeben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in eine mit Öl ausgestrichene Schüssel oder Teigwanne geben. Abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen. Anschließend in den Kühlschrank stellen. Die Schüssel am besten mit dem passenden Deckel oder mit Folie abdecken.


Am nächsten Tag:

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und in 10 Stücke teilen.

Die Teigstücke zu 10 Kugeln schleifen und abgedeckt ruhen lassen.

In dieser Zeit die Füllung vorbereiten. Dafür die Tomaten waschen, die „Hütchen“ abschneiden und mit einem Löffel
aushöhlen. Den Käse mit der Petersilie in einer Schüssel vermischen und die ausgehöhlten Tomaten damit füllen.

Eine Auflaufform oder ein Blech mit Öl einpinseln. Das Ei mit einer Gabel in einer Schüssel verquirlen.

Die Teigkugeln auf der bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz zu einem runden Fladen ausrollen. Jeweils eine Tomate (mit dem „Hütchen“ nach unten) mittig auf den Teig setzen. Die Teigränder zusammenfassen und wie zu einem
Säckchen verschließen.

Die Bombs mit der Naht nach unten in die gefettete Form setzen und mit dem Ei bestreichen. Nun die Röstzwiebeln darüberstreuen und jeweils zwei Scheiben Speck über Kreuz darüber legen.

Nochmal ca. 20 Minuten ruhen lassen.

In dieser Zeit den Merklinger auf ca. 250°C einheizen. Die Käse-Speck-Bombs ca. 45-50 Minuten bei ca. 250°C backen.

Nach 25 Minuten Backzeit die Speckscheiben ordentlich mit BBQ-Soße einpinseln und die Käse-Speck-Bombs anschließend ca. 20-25 Minuten fertig backen.

Für den besonderen Grillgeschmack kannst Du die Bombs am Ende auch noch direkt auf den Rost legen.

Tipp:
Magst Du es gerne scharf? Dann kannst Du noch eingelegte Jalapeños in Scheiben unter den Käse mischen.


Jetzt Kontakt aufnehmen

Hast du konkrete Fragen zum Merklinger oder wünscht eine persönliche Beratung? Dann trage dich unten in das Kontaktformular ein und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

MERKLINGER benötigt deine Kontaktinformationen, um dich zu unseren Produkten kontaktieren zu dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.