Garnelen auf Weißweinpolenta mit Basilikumöl

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Zutaten
(für 4 Personen)

Für das Basilikumöl:

  • 1 Bund Basilikum
  • Olivenöl

Für die Weißweinpolenta:

  • 500 ml Milch
  • 300 ml trockener Weißwein
  • ½ – 1 TL Salz
  • 200 g Instant-Polenta
  • 100 g Radicchio, in feine Streifen geschnitten
  • 125 g Mascarpone
  • 50 g Parmesan, gerieben

Für die Garnelen:

  • 8 Garnelen (roh, ohne Kopf, entdarmt)
  • Saft von ½ Zitrone
  • 5 geschälte Knoblauchzehen
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2-3 EL geröstete Pinienkerne

Den Merklinger auf ca. 150°C einheizen.

In dieser Zeit für das Basilikumöl das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Basilikumblätter fein hacken. In eine kleine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl anrühren.


Für die Polenta Milch, Weißwein und Salz in einem feuerfesten Topf auf dem Grillrost im Merklinger erhitzen.
Die Polenta langsam einrühren und einmal kurz aufkochen lassen. Aus dem Merklinger nehmen und zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Radicchio, Mascarpone und Parmesan unter die Polenta rühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Die Knoblauchzehen mit dem Messerrücken leicht andrücken. Das Olivenöl mit den Knoblauchzehen in einer Pfanne auf dem Grillrost erhitzen. Die Garnelen darin auf beiden Seiten etwa 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Zitronensaft einrühren.


Die Garnelen auf der Weißweinpolenta anrichten und mit dem Basilikumöl umgießen. Mit gerösteten Pinienkernen garnieren.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Hast du konkrete Fragen zum Merklinger oder wünscht eine persönliche Beratung? Dann trage dich unten in das Kontaktformular ein und wir werden uns in Kürze bei dir melden.

MERKLINGER benötigt deine Kontaktinformationen, um dich zu unseren Produkten kontaktieren zu dürfen. Weitere Informationen und Widerrufshinweise kannst du unserer Datenschutzerklärung entnehmen.