Vinschgauer

Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Für 16-18 Stück

Zutaten für den Vorteig

  • 220 g Roggenmehl Type 997
  • 5 g frische Hefe
  • 200 ml Wasser


Zutaten für den Hauptteig

  • 600 ml handwarmes Wasser
  • 600 g Roggenmehl Type 997
  • Mehl zum Arbeiten
  • 100 g Dinkelmehl Type 630 oder
    Weizenmehl Type 550
  • 20 g Hefe
  • 15 g Trockensauerteig
  • 20 g Salz
  • 15 g Brotgewürz grob
  • 1 EL Brotklee gemahlen

Das Roggenmehl für den Vorteig mit der Hefe und 200 ml handwarmem Wasser verrühren. Zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen.

Zu dem Vorteig nun 600 ml handwarmes Wasser geben. Die Zutaten für den
Hauptteig mit in die Schüssel geben. Alles zu einem sehr weichen, klebrigen Teig verkneten und in der Schüssel abgedeckt 45-60 Minuten aufgehen lassen.


Die Arbeitsfläche dick mit Roggenmehl ausstreuen. Den Teig mit zwei großen Löffeln vorsichtig portionsweise auf das Roggenmehl geben. In dem Mehl wenden und vorsichtig zu Fladen formen. Die Vinschgauer dabei so wenig wie möglich drücken oder kneten.


Auf bemehlte Backbleche legen. Abgedeckt nochmal ca. 30 Minuten ruhen lassen.


Die Bleche direkt auf den Schamottstein stellen (Steintemperatur ca. 160-170°C) und die Vinschgauer bei ca. 270-300°C Oberhitze in 20 Minuten bei abfallender Hitze backen.

Währen die Vinschgauer backen, kannst du als Beilage Rote-Bete-Butter zubereiten. Dafür brauchst du folgende Zutaten:

  • 250 g weiche Butter
  • 150 g gegarte Rote Bete
  • 150 g Feta oder Hirtenkäse
  • 3-4 Stiele Thymian
  • Salz, Pfeffer

Rote Bete in grobe Würfel und den Feta in grobe Stücke schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen. Butter, Rote Bete und Feta in einen hohen Behälter geben und mit dem Pürierstab pürieren. Thymian untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bis dahin sollten die Vinschgauer im Merklinger fertig sein. Guten Appetit!

dispacher_icon.png

Die Entscheidung ist schwierig?
Ruf uns an

Die Entscheidung ist schwierig? Wir helfen dir!

Ruf uns an oder stell dir einen Rückruf ein!