Vegetarischer Quinoa – rote Beete Burger

Merklinger Holzbackofen Grill Pizzaofen Brotbackofen Rezept Vegetarischer Burger
Share on print
Drucken
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook

Roggen Burger Bun ….für 10 Buns

  • 100g Dinkelmehl
  • 350g Roggenmehl
  • 150g Weizenmehl
  • 200g Buttermilch
  • 100 ml Wasser
  • 50g Butter
  • 60g Apfelmus
  • 1 Ei
  • 1 Pack Trockenhefe
  • Zum Bestreichen: 1 Ei, 2 El Buttermilch

Die Hefe mit dem lauwarmen Wasser mischen, aus allen Zutaten mit Hilfe einer Küchenmaschine, einen weichen Teig kneten. (mindestens 10 min) Den fertigen Teig in eine Schüssel umfüllen und zugedeckt 45 min gehen lassen.

Den Teig aus der Schüssel auf die Bemehlte Arbeitsfläche geben und in 10 gleich große Stücke teilen. Die Teiglinge einige male falten und rund schleifen. Auf Backpapier legen und flach drücken. Bestreichen mit dem Ei -Buttermilchgemisch. Nochmal ca.30 min gehen lassen.

Bei einer Schamottsteintemperatur von 180 C und einer Oberhitze von ca. 260 C ca. 18 – 25 min backen.

Quinoa rote Beete für 4 Personen

  • 100g Quinoa gekocht
  • ½ dose Kichererbsen
  • 3 Scheiben Weißbrot gemixt
  • 1 Große oder 2 kleine vorgekochte rote Beete Knollen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Eier
  • Etwas Mehl
  • 50g Walnüsse
  • Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer, Chili

Die Zwiebeln und den Knoblauch in etwas Öl oder Butter anbraten. Die rote Beete mit den Kichererbsen fein mixen mit der Quinoa, dem Toast, den gehackten Walnüssen, den Eiern und den geschwenkten Zwiebeln zu einem homogenen Teig vermengen. Abschmecken mit Salz, Chili, den Kräutern und dem Pfeffer. Falls nötig die Konsistenz mit etwas Mehl oder Semmelbrösel verfestigen.

Dann kann die Masse zu Paddys geformt werden und in Butterschmalz oder Öl in einer Gusspfanne über der Offenen Flamme im Merklinger von beiden Seiten ausgebacken werden.


Avocado Creme

  • 2 Avocados
  • Salz und Pfeffer
  • Saft einer Zitrone
  • Knoblauch
  • Zwiebel
  • 1 El Creme fraiche.Die Avocados halbieren und vom Kern befreien, mit einem Löffel, dass Fruchtfleisch entnehmen und mithilfe einer Gabel und dem Zitronensaft fein zerdrücken. Restliche Zutaten zufügen und mit den Gewürzen abschmecken.
dispacher_icon.png

Die Entscheidung ist schwierig?
Ruf uns an

Die Entscheidung ist schwierig? Wir helfen dir!

Ruf uns an oder stell dir einen Rückruf ein!