AUFSTELLEN UND EINBRENNEN

 

1. AUFSTELLEN

Stellen Sie den MERKLINGER Holzbackofen und Grill an eine geeignete Stelle im Garten. Achten Sie darauf, dass sich keine brennbaren Gegenstände in der unmittelbaren Nähe des MERKLINGERs befinden und halten Sie einen Sicherheitsabstand von einem Meter ein. Vergewissern Sie sich, dass der MERKLINGER einen stabilen und möglichst geraden Stand aufweist. Der MERKLINGER wird zu 99% montiert geliefert. Sie müssen nur das Rauchrohr mit Kaminhaube montieren, eventuell einen Seitentisch und los geht es.

 

2. EINBRENNEN

Bevor Sie loslegen empfehlen wir das Einbrennen des MERKLINGERs. Legen Sie ca. 4-6 Stücke Holz in die Brennkammer (unten), zünden Sie das Brenngut mit 2-3 Anzündern an, lassen Sie die Brennkammertür (untere Tür) ca. 4 cm offen und öffnen Sie die Zugregulierung am oberen Rohr, damit das Feuer in der Anbrennphase genügend Luft bekommt. Schließen Sie die Backkammertür (obere Tür).

Der MERKLINGER sollte beim ersten Mal im ersten Schritt auf 200 Grad aufgeheizt werden und dann auf ca. 350 Grad. Halten Sie die ca. 350 Grad für ca. 1,5 Stunden.

Beim Einbrennen kann es sein, dass ein leichter Farbgeruch entsteht. Sobald der MERKLINGER aufhört nach Farbe zu riechen ist das Einbrennen abgeschlossen.